5 Bücher, die mein Wissen über Training beeinflusst haben und deines auf den Kopf stellen werden



Hallo, alle zusammen!

Ich weiß es ist nicht Sonntag, aber ich wollte das hier unbedingt auch mit dir teilen!

Einer meiern PT Kunden, Lennard, hat mich gebeten ihm meine 5 wichtigsten Bücher über Training zu senden. Ich dachte mir, dass dich das vielleicht auch interessiert!?

Also, hier sind sie: Meine Top 5 Trainingsbücher. Ever…!

Einige sind auf Englisch, aber ich denke, dass für dich kein Problem darstellt…;-) Wenn doch, dann gedulde dich noch ein wenig: In meinem Buch Anti-Diätkultur werden die wichtigsten Themen aus diesen Büchern noch mal auf deutsch aufbereitet.

Enjoy!


Über Trainingswissen…

#01: “THE LITTLE BLACK BOOK OF TRAINING” von DR. DAN CLEATHER

dancleather.com

Dr. Dan Cleather ist der Programm-Direktor für das Strength & Conditioning Programm der St. Mary’s Universität in Twickenham, UK.

Dan ist nicht nur eine ewige Quelle an Inspiration für seine Studenten, sondern auch für mich als Leser. In seinem Buch The Little Black Book of Training Wisdom, beschreibt Dan die wichtigsten Trainingsbasics & Theorien prägnant und in einer sehr einfachen Sprache. Die meisten Wissenschaftler verkomplizieren Training für den Laien. Dan nicht!

Ich persönlich liebe Dan’s Buch für seine Klarheit und Einfachheit!

Ein Beispiel: Periodisierung ist nur ein kompliziertes Wort, für etwas das wir normalen Menschen Planen & Organisieren nennen. Nicht mehr und nicht weniger!

Wenn du Erfolg in deinem Training sehen willst, dann reicht es schon alleine die Einleitung Einzurahmen und aufzuhängen und jedes Mal kurz vor dem Training durchzulesen!

Bei mir hängt sie in meinem Apartment auf Fuerteventura. Es erinnert mich immer daran, dass weniger mehr ist und was vor allem Trainingshokupokus das wichtigste Prinzip stehen muss: Regelmäßigkeit.



Über Trainingserfahrungen…

#02: “GIB NIEMALS AUF” von DAN JOHN

danjohn.com

Dan John ist der Mentor, den ich nie hatte…

In meinem Leben als Basketball- und Fitness Trainer hatte ich die Gelegenheit großartige Coaches und Trainer kennenzulernen. Doch mit dem Beginn des neuen Milleniums und der Demokratisierung des Internets lernte ich über einen Newsletter jemanden kennen der mein Denken über Training für immer verändert hat: Dan John. Ich war einer der sogenannten Early Adopters seines Newsletter Wondering Weights.

Als Dan’s erstes Buch 2009 auf den Markt kam hab ich die 410 Seiten innerhalb von einer Woche verschlungen! Gib niemals auf ist meine Bibel, wenn es um Training geht. Es ist das Buch, dass auf meinem Nachttisch steht und immer wenn ich auf Probleme im Training stoße, dann lese ich in diesem Buch und lasse mich inspirieren…

Dan hat nicht nur einen unschlagbar trockenen Humor, der einen jedes Mal zum Schmunzeln bringt, sondern er bringt auch Tonnen an persönlichen Erfahrungen mit ein, die unbezahlbar sind.

In keiner meiner unzähligen Ausbildungen hab ich soviel gelernt, wie in dem Emailverkehr mit Dan, seinen Artikeln, Büchern, Newsletter oder Podcast.

Dan ist mein wichtigster Mentor. Auch wenn er physisch nie da war.



Über Ausdauertraining…

#03: “DAS 1 MINUTEN WORKOUT” von PROF. DR. MARTIN GIBALA

martingibala.com

Vor vielen Jahren wurde ich eingeladen, auf dem Internationalen Sportkongress in Hamburg, einen Vortrag über ein extrem gehyptes Thema zu halten: High Intensive Intervall Training.

Mitte der 90er kam das populäre Tabata Protokoll raus und alle dachten, dass sie in 4min ihr Fett verbrennen könnten. Leider falsch gedacht…! Was sie verbrannten, war Energie und Motivation. Ich kenne nichts härteres als Tabata-Intervalle!? Wenn du dein Cardiogerät nach so einem Training nicht mit einem flauen Gefühl im Magen verlassen hast, dann hast du definitiv was falsch gemacht! Das ist Tabata. Nicht gerade geeignet für uns Otto-Normal-Verbraucher, wie ich finde.

Prof. Martin Gibala und sein Team haben die Tabataprotokolle und das Intervalltraining seit den 90er auf den Kopf gestellt und und aus den Erkenntnissen ein wunderbares Buch gemacht! Das 1min Workout ist ein erstklassiger Leitfaden, sein Ausdauertraining effizient und vor allem gesund zu absolvieren. Ich nutze regelmäßig Programme für meine Kunden aus diesem Buch. Vom Leistungssportler bis hin zu 88 jährigen Großmüttern findet man für jede Leistungsanspruch etwas!

Wissenschaftlich fundiert und in der Praxis ebenso wirksam, wie leicht verständlich!

…ach ja, außerdem wirst du fitter und verbrennst Fett!



Über Krafttraining…

#04: “STARTING STRENGTH” von MARK RIPPETOE

startingstrength.com

Mark Rippetoe wohl der umstittenste Trainer in der Fitnessindustrie. Ich habe Rippetoe auf dem Funktional Training Summit in München zum ersten mal gehört. Ein unbeschreibliches Erlebnis. Nach dem er die gesamte Fitnessindustrie kritisierte und in aseptische Einzelteile zerlegt hatte und allen damit unweigerlich mittgeteilt hatte, dass sie Trottel sind, wenn sie weiterhin ihren Funktional Trainings Kram weitermachen, hielt es die Leute kaum noch auf ihren Stühlen und es hagelte Kritik.

Wenn du mich fragst, ich bin immer ein Fan von Menschen die auch mal unpopuläre Äußerungen von sich geben und das Regime kritisieren. Es hilft sich selbe zu hinterfragen und seinen Kopf anzustrengen.

Starting Strength ist eines der am meist zitierten Bücher im Krafttraining. Seine arbeiten mit Prof. Lon Kilgore sind ein elementarer Bestandteil bei der wissenschaftlichen Weiterentwicklung des modernen Krafttrainings.

Ein Grund, warum die Deutsche Fußball Nationalmannschaft 2004 so gut bei der Weltmeisterschaft abgeschnitten hat ist, weil ihr damaliger Kraft- und Athletiktrainer Mark Verstehen das Trainingsprogramm der deutschen Fußballer auf das Wissen von Mark Rippetoes Buch gestellt hat! Diese Trainingsphilosophie hat die gesamte Trainingslandschaft in Deutschland nachhaltig verändert!

Ein Buch das man gelesen haben muss und einem elementare Einblicke in ein effektives und leicht verständliche Trainingsphilosophie vermittelt!

Auch wenn man keine Langhantel zu Hause hat, sind die Trainingsprinzipien Gold wert und mit Kurzhanteln oder Kettlebells auch zu Hause machbar!

…Auch wenn Rippetoe mich für den letzten Satz zerlegen würde…;-) Ich bin ein Fan! Der Mann hat mehr Olympia Medaillen im Schrank hängen, als ich Unterhosen besitze! Amen.



Übers Abnehmen…

#05: “FATLOSS HAPPENS ON MONDAY: HABIT-BASED DIET” von JOSH HILLIS

losestubbornfat.com

Neben all den Diäten, die wir in den letzten 30 Jahren Diätkultur miterleben durften, gibt es nur zwei Menschen die ich weiterempfehlen kann, wenn es um das Abnehmen geht! Einer ist Dr. John Berardi von Precision Nutrition und der andere ist Josh Hillis von losestubbornfat.com.

Josh ist ein enger freund von Dan John und gemeinsam haben die beiden ein wunderbares Buch rausgebracht, dass sich Fatloss Happens on Monday nennt.

Hier geht es nicht darum sich etwas zu verbieten oder Kohlenhydrate den kämpf anzusagen. Es ist mehr eine gewohnheitsbasierte Ernährungsstrategie, die auf Prinzipien beruht. Josh gibt einem super Tips mit an die Hand, die einem durch den Alltag helfen und unglaublich effektiv sind.

Immer wenn ich merke, dass ich nach rechts und links wachse, dann greife ich auf dieses Buch zurück und hol mir mein Sixpack zurück!

Einmalig gut und einmalig einfach. Eine Ernährungsstrategie, von der ich mir vorstellen kann sie ein Leben lang machen zu können!


ChangeX

 

Was wir machen

 

Personal Training 

12 Week Transformation @ Home

Kontakt

 

Tritt unserem Newsletter bei!

 

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon

ChangeX - Together. Stronger. Humans.

Av Calo petit 1 I 07660 Cala Dor I Mallorca, Spain